WebGIS – Zugangsvoraussetzungen


Autorisierten Nutzern stellt der Landkreis Vorpommern-Greifswald Geobasis- und Geofachdaten über das WebGIS kvwmap zur Verfügung.

Einen Zugang erhalten z.Z. die Ämter und amtsfreien Gemeinden/Städte. Daneben können auch Landesbehörden, Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (ÖbVIs), Notare, Zweckverbände, Gutachter und Banken die Nutzung beantragen.

Die Bereitstellung unterliegt den Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes DSG M-V in Verbindung mit dem Geoinformations- und Vermessungsgesetz GeoVermG M-V.

Für die Einrichtung eines Zugangs wenden Sie sich bitte an den Bereich Geoinformation des Kataster- und Vermessungsamtes.

Technische Hinweise:

Wie eingangs erwähnt, handelt es sich bei kvwmap um ein WebGIS. Dieses zu verwenden, setzt lediglich einen Browser mit bestimmten Einstellungen voraus. Zum einen muss JavaScript aktiviert und zum anderen dürfen Cookies nicht blockiert werden.

Getestet ist kvwmap mit Mozilla Firefox, Opera, Google Chrome und dem Internet Explorer. Empfohlen wird Mozilla Firefox in der jeweils aktuellen Version.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten (z. B. Grundstückseigentümer) eingesehen werden dürfen/sollen, ist neben der Zugangskennung auch eine feste IP-Adresse vonnöten.